Traunreuter Anzeiger vom 03.07.2018

»Vergnügen mit schwarzem Humor«

(von Kirsten Benekam)
 
Unter dem Motto „Kreislers geschrammelte Werke“ brachten die „Münchner Konzertschrammeln“ die Gäste im k1-Studio mit Werken von Georg und Fritz Kreisler zum Lachen. „Herzlich willkommen in Wien und: Alles Kreisler!“, hieß es im Programm, in dem man weiter lesen konnte, dass die beiden genialen Tonschöpfer Fritz und Georg, wenn überhaupt nur weitläufig verwandt sind. . . .